Stäfa am Kongress „Zukunft gestalten“ vertreten

Am Emerging Church Kongress in Aarau gestalte ich einen Workshop zum Thema: Wie werden die Emerging Ideen im Kontext der Landeskirche leb- und gestaltbar?

In den USA, in Englad und in Australien beginnt sich eine Bewegung zu formieren, die unter dem Titel „Emerging Church“ neue Ansätze für eine Kirche des 3. Jahrtausends sucht. Ein Vordenker der Bewegung, Michael Frost, Missionstheologe aus Australien, wird Ende März an einem Kongress in der Schweiz weilen. Der Stäfner Pfarrer Thomas Schaufelberger, der die Sofa-Gottesdienste mit einem Team entwickelt hat, wird im Rahmen dieses Kongresses einen Workshop gestalten zur Umsetzung dieser neuen Ideen im landeskirchlichen Kontext.

Workshop: „Emerging Churches im landeskirchlichen Kontext: Finden und Wecken!“ am Donnerstag, 26. März, 14.30 bis 16.30 Uhr, gestaltet von Ralph Kunz, Professor für praktische Theologie an der Universität Zürich, Karl Flückiger, Fachstelle Gemeindaufbau der Zürcher Kirche, Thomas Bachofner und Thomas Schaufelberger, beides Zürcher Gemeindepfarrer.

zukunft_gestaltenDer Kongress wird organisiert vom IGW (Institut für Gemeindeaufbau und Weltmission)

Zukunft gestalten26.-28. März 2009 in der FCG Aarau (CH)

Wie erreichen wir die Menschen der Postmoderne?

Tagesgäste aus der Landeskirche, die sich neben dem Hauptreferat von Michael Frost auch für den Workshop (siehe oben) interessieren,  sind auch am ersten Tag  willkommen. Es wird eine Tageskasse geben! Nicht Online für den dritten Tag anmelden! Preis CH: 90 CHF

Immer mehr Christen behaupten:

„Die Zukunft der Gemeinde wird nicht unbedingt eine Fortsetzung der Vergangenheit sein.“

Wie kann/soll Kirche im 21. Jh. aber aussehen?

Der Kongress will

Impulse und Denkanstösse vermitteln
grundsätzliche Fragen um die Gestalt der Kirche in der postmodernen und nachchristlichen Kultur diskutieren
Denker und Praktiker verschiedener Kirchen miteinander und voneinander lernen lassen
zur eigenen praktischen Arbeit anregen und motivieren

Der Referent:

Michael Frost
Michael Frost ist ein bekannter Redner und Evangelist und Gründer des «Centre for Evangelism and Global Mission» (CEGM) am Morling Baptist Seminary in Sydney, einer Ausbildungsstätte für «postmoderne Missionare».

Als Kolumnist, Gemeindepflanzer und Autor beschäftigt er sich seit langem mit der Frage, wie eine Kirche des 21. Jahrhunderts gestaltet werden sollte, wenn sie Menschen weiterhin erreichen will. Als Autor verschiedener Bücher, u.a. «Seeing God in the Ordinary: A Theology of the Everyday» ist er ein gesuchter internationaler Redner zu Themen um geistliches Leben und missionale Existenz.

Buch zur Konferenz
Wir empfehlen das Buch zum Kongress vorgängig zu lesen: „Die Zukunft gestalten“ von Alan Hirsch und Michael Frost: Die Zukunft gestalten. Innovation und Evangelisation in der Kirche des 21. Jahrhunderts.
ISBN: 978-3-86770-077-1

Autor: Thomas Schaufelberger

Ehemann, Vater, Journalist, Pfarrer, Ausbildner, Leiter der evang.-ref. Arbeitsstelle A+W - Aus- und Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer (Deutschschweiz), Leiter Abteilung Kirchenentwicklung der Zürcher Landeskirche. Journalist, Ekklesiopreneur - Von Mitte Februar 2016 bis Ende Juni 2016 im Weiterbildungsurlaub der Zürcher Kirche.

2 Kommentare zu „Stäfa am Kongress „Zukunft gestalten“ vertreten“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s